Von Armando-G teilen wir mit Ihnen den besten Rat, um Ihre erste Automatikuhr

Nützliche Tipps für Ihre erste Automatikuhr: Kennen Sie ihre Eigenschaften und Besonderheiten gut. Was ist eine Automatikuhr? Eine Automatikuhr hat die Besonderheit, dass sie sich durch die Bewegung des Arms, in dem sie getragen wird, ein Seil zur Verfügung stellt. Dies bedeutet, dass es in keinem Fall notwendig ist, es aufzuwickeln oder Batterien daraufzulegen. 

Das Geheimnis liegt in einem in die Uhr selbst integrierten Rotor, der sich um einen Drehpunkt dreht. Wie Sie sehen können, ist die Bedienung einer modernen Automatikuhr sehr einzigartig. Unter den vielen Vorteilen einer Automatikuhr ist ihre große Genauigkeit aufgrund der Präzision des verwendeten Mechanismus zu beachten: das sogenannte Kaliber. 

Tipp zuerst automatische Uhr

Ferner entwickeln diese Art von Uhren in der Regel eine große Abdichtung gegen Feuchtigkeit und Staub sowie eine hervorragende Erhaltung der Qualität in den Dichtungen, trotz des Zeitablaufs.

Tipps für den Kauf Ihrer ersten Markenuhr

Wenn Sie jedoch eines dieser exquisiten Geräte von Armando-G erwerben, empfehlen wir Ihnen, eine Reihe von Richtlinien zu befolgen. Zunächst einmal müssen Sie sich über das Budget im Klaren sein. Es ist gut darauf hinzuweisen, dass die wirtschaftlichsten diejenigen sind, die mit dem Swiss Made-Label angeboten werden, was bedeutet, dass das Produkt in der Schweiz hergestellt wurde, was ein Qualitätssiegel ist. 

Tipp zuerst Automatikuhr: Profitieren Sie von den besten Marken

Wenn Sie jedoch nach exzellenter Qualität suchen, sind die bekanntesten Marken die von A. Lange & Söhne, Seiko, Citizen, Shinola, Junghans oder Glashütte Original. Erwähnenswert sind auch ETA und Miyota. Für den Fall, dass Sie das Stück ausstellen möchten, verfügt Armando-G über elegante Bildschirme für Uhren.

Tipp zuerst Automatikuhr: eine Uhr fürs Leben

Tipp zuerst automatische Uhr

Man könnte sagen, dass es sich um eine ewige Uhr handelt, da ein Automatikkaliber ein Stück Handwerkskunst darstellt. Und wenn es gepflegt wird, kann es sicherlich lange Jahrzehnte dauern. In der Tat könnte es sogar von Kindern und Enkelkindern geerbt werden.

Eleganz ist ein weiterer Schlüssel zum Erfolg: Die Nadel hat eine flüssige Bewegung. 

In diesem Sinne ist ein weiterer wichtiger Punkt, auf den Sie beim Kauf einer Automatikuhr achten sollten, der Wechsel pro Stunde des Kalibers. Je mehr Sie haben (36.000), desto flüssiger wird die Nadel sein, ohne wahrnehmbare Wechsel, mit einer größeren Anzahl von Schwingungen pro Sekunde (etwa fünf).

Tipp zuerst Automatikuhr: ökologisch nachhaltige Teile

Und obwohl ein automatisches Stück einen wirtschaftlichen Aufwand darstellt, stellt es auf lange Sicht eine große Ersparnis dar. Ferner erzeugt sie am Ende ihrer Lebensdauer nicht so viel Abfall wie mechanische Uhren mit einer Batterie, die nach einiger Zeit ausgetauscht werden muss. Es sollte beachtet werden, dass eine Batterie Zink, Quecksilber oder Blei enthält. 

Obwohl diese Uhren keinen regelmäßigen Batteriewechsel erfordern, empfehlen wir Ihnen von Armando-G, sich darum zu kümmern und von Zeit zu Zeit Revisionen durchzuführen. Aus diesem Grund möchten wir, dass Sie einen Blick auf unseren Leitfaden zur Wartung einer Automatikuhr werfen, damit Ihr Schmuckstück viele Jahre hält.

Berühmte Modelle nach Armando-G

Als Nächstes präsentieren wir von Armando-G einige der bekanntesten Modelle, damit Sie mit größerem Erfolg wählen können. Wir beginnen direkt mit einem Modell des Mechanismus, der in diesen Uhren verwendet wird, um mit der Rolex Submariner, der Omega Semester oder dem Cartier Tank fortzufahren, authentische Klassiker in der Welt der Automatikuhr, von denen viele mit Kriegs- oder Filmhelden in Verbindung gebracht werden.

  • Miyota 8215 

    Die japanische Marke, die sich auf Uhreismaschinen spezialisiert hat, ist berühmt für das Miyota 8215-System, ein Uhrwerk, das aus 21 3-Hand-Rubinen besteht. Es hat auch ein unidirektionales Seilsystem mit Linksdrehung von ausgezeichneter Präzision, mit einer Energiereserve von mehr als vierzig Stunden. 

    Die besten Uhrenhersteller verwenden es in ihren Modellen. Dies ist der Fall bei Citizen, Kyboe, Festina, Dugena, Perseus oder Laco. Tatsächlich ist Miyota bekannt für sein „Miyota-Uhrwerk“, mechanische Uhrwerke mit einem zentralen Sekundenzeiger und einem wirklich schnellen Mechanismus für das Datum. Zudem verfügen sie über einen Schweizer Hebelauspuff. 

  • Rolex Submariner 

    Das erste Modell wurde 1954 hergestellt. Mit seinem Design sollte Pragmatismus und Präzision erreicht werden. Seine Oster-Box ist vollständig tauchfähig und verhindert, dass Wasser den Mechanismus beschädigt. Ferner stechen auch seine Druckkrone, seine drehbare Lünette und klare Zahlen hervor. Mehrere Schauspieler, die James Bond spielten, trugen ihn in ihren Filmen.

  • Omega Seamaster 

    Es ist eine weitere Uhr, die perfekt mit dem Tauchen (und auch mit James Bond) kompatibel ist. Und obwohl sie in den Neunzigerjahren sehr populär wurde, wurde die Seamaster 1948 geschaffen. Mit einer O-Ring-Dichtung kombinierte er Eleganz mit einem ausgesprochen sportlichen Touch, sodass er in verschiedenen Bereichen getragen werden konnte. Insbesondere die Seamaster 300 wurde kontinuierlich erneuert.

  • Cartier Tank

    Entworfen von Louis Cartier, wurde es erstmals 1917 auf den Markt gebracht, mit einem Design, das auf den im Ersten Weltkrieg verwendeten Renault-Panzern basierte. Der Erste, der es trug, war in der Tat General John Persing, der maßgeblich an der Befreiung Frankreichs aus den Händen der Nazis beteiligt war. 

    Seine bekanntesten Variationen sind die Tank Anglaise oder die Tank Americaine. Es zeichnet sich durch ein klares Finish und eine zeitlose Ausstrahlung aus. 

Speichern Sie Ihre erste Automatikuhr mit einem Armando-G

Bildschirm, wenn Sie sich bereits nach unserem Rat entschieden haben, welche Automatikuhr Ihr kleiner Schatz sein wird, ist es an der Zeit, nach der besten Option zu suchen, um sie so zu lagern, wie sie es verdient. Deswegen laden wir Sie ein, unseren Katalog von Safes und Bildschirme für Uhren zu entdecken. 

Wenn Sie Fragen dazu haben, zögern Sie nicht, uns telefonisch unter +34 93 636 14 16 oder schriftlich unter [email protected] e-mail zu kontaktieren.