Armando-G verrät Ihnen die Besonderheiten dieser Uhren

Innerhalb des Luxusmarktes und der High-End-Kollektion erreicht die Automatikuhr weiterhin Höhen, die sie von anderen wesentlichen Elementen für die in diesem Bereich bekannte Öffentlichkeit abheben. 

Im Laufe der Jahre waren Automatikuhren ein Fortschritt, wenn es darum ging, neue Stücke zu entwickeln, die sie zu einem Objekt von unschätzbarem Wert machen. Aber was sind die Eigenschaften einer Automatikuhr? Was macht diesen Röhrentyp aus?

Durch diesen Artikel von Armando-G können Sie mehr über die wichtigsten Funktionen und Empfehlungen erfahren, um die perfekte Automatikuhr für Ihren Alltag zu erhalten.

Der Unterschied zwischen der Investition in ein wertvolles Kunstwerk und einem Juwel, das jahrelang gepflegt werden muss, wird beobachtet, wenn wir eine luxuriöse Automatikuhr erwerben. 

Eine technische Meisterleistung, die nach der Fertigstellung einfach außergewöhnlich ist, mit Hunderten von Teilen, die in perfekter Synchronität arbeiten, um den Betrieb und den Mechanismus einer Uhr zu etablieren, die, wie im Fall von Quarz, zu einem erschwinglichen Preis auf dem Markt erhältlich ist.

Auf die Frage: Was sind die Eigenschaften einer Automatikuhr? Die Antwort ist einfach: Sie bezieht sich auf die bearbeitete (und zuvor analysierte) Kette von Zahnrädern, Federn und rotierenden Gewichten, die auf synchronisierte Weise in der Lage sind, die Uhr in ständiger Bewegung zu halten.

Eigenschaften einer Automatikuhr

Das sind die Eigenschaften einer Automatikuhr

Eigenschaften einer Automatikuhr

Heute ist die überwiegende Mehrheit der Uhren, die in diesem Luxus- und Sammelmarkt gefragt sind, hauptsächlich automatisch und mit einer guten technologischen Dosis für ihre Herstellung und den späteren Gebrauch. 

Bekannte Marken der Branche wie Patek Philippe, Rolex und Cartier machen unter anderem den größten Anteil am Markt für Luxus-Automatikuhren aus. 

In der Vergangenheit mussten alle Uhren manuell bearbeitet werden, wobei die Krone ständig umkreist wurde, damit sie funktionierte (die Feder in die Uhr quetschen, damit sie ihre Griffe drehen konnten). Mit der Zeit wichen Kreativität und Effektivität einer neuen Art der Herstellung von Automatikuhren.

Unter den Hauptmerkmalen einer Automatikuhr in Bezug auf ihre Funktionsweise stechen die folgenden hervor:

Sie sind ein mechanisches Produkt

Es ist ein mechanisches Produkt, das keine Batterie benötigt, um es zum Laufen zu bringen, da die Energie, um den inneren Teil davon zu bewegen, direkt durch die Bewegung des Körpers gesammelt wird (dh beim Tragen wird es automatisch aufgeladen). 

Sein Betrieb wird durch den internen Rotor erreicht, der für die Erzeugung der notwendigen Energie verantwortlich ist und durch den Schwung erhalten wird, den wir machen, wenn wir in Bewegung sind, von einer Seite zur anderen gehen oder eine Aufgabe ausführen.

Verbesserte Bedienung

In Bezug auf die Bedienung wirkt die Automatikuhr im Vergleich zu hoch Aufsatzuhren deutlich verbessert, da auf diese Weise vermieden wird, die Krone drehen zu müssen, falls Sie sie aufladen möchten.

Keine Batterien oder Batterien

Im Gegensatz zu Batterie- oder Quarzuhren erfordert eine Automatikuhr keinen Austausch der Batterie, da sie sie direkt nicht benötigt, ein ökologischeres und nachhaltigeres Klima schafft und eine erhebliche Einsparung von Batterien voraussetzt.

Sanfter und eleganter Klang

Obwohl es etwas schwierig wahrnehmbar ist, unterscheidet sich der von Automatikuhren erzeugte Klang von den herkömmlichen Uhren, ist weicher und empfindlicher für das bloße Auge.

Immer genauer

Wenn es um die Genauigkeit bei der Zeitmessung geht, entwickeln sich Automatikuhren in dieser Funktion weiter, werden immer genauer und haben folglich einen höheren Preis auf dem Markt.

Eigenschaften einer Automatikuhr

Gangreserve: wesentliches Merkmal einer Automatikuhr

Die sogenannte Gangreserve ist beim Tragen der Automatikuhr unerlässlich, die empfohlen wird, sie ständig und kontinuierlich zu tragen, um ein Anhalten zu verhindern. In diesem Sinne ist die Gangreserve ein Schlüsselelement, um zu wissen, wie lange sie bis zu ihrem Stopp ungenutzt bleiben kann. 

Wenn Sie diese Reserve ausschöpfen, müssen Sie sie nur zum festgelegten Zeitpunkt zurücklegen und mit absoluter Normalität verwenden.

Sie arbeiten mit kinetischer Energie

Automatikuhren nutzen die kinetische Energie, die vom menschlichen Körper erzeugt wird, um den Mechanismus und das Uhrwerk dieses Automatischen zu etablieren, im Gegensatz zu den Aufsatzuhren des letzten Jahrhunderts.

Die Eigenschaften einer Automatikuhr sind alle Vorteile

Und es gibt viele Vorteile und Qualitäten, die Automatikuhren derzeit bieten. Luxusmarken wie Hublot, Richard Mille, Festina oder Viceroy haben die Qualität ihrer brandneuen Modelle unter Beweis gestellt, deren Preise an jede Art von Profil angepasst sind, was die Automatikuhr einzigartig, elegant und mit einem exklusiven Design macht, das aus Elementen wie Edelstahl, Titan, Gold und Diamanten hergestellt wird. Ein Juwel, das Sie an Ihren Fingerspitzen entdecken können.

Luxuriöse Gehäuse zur Aufbewahrung Ihrer Luxusuhren

Schließlich, und als Ergänzung, haben wir in Armando-G auch eine Reihe von exklusiven Luxus-Boxen, um Ihre Uhrensammlung zu lagern. Diese Boxen vereinen das Beste an Handwerkskunst, Ästhetik und Praktikabilität. 

Wenn Sie mehr über unsere handwerklichen Luxustresore erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns unverbindlich zu kontaktieren. Rufen Sie uns an unter +34 93 636 14 16 oder schreiben Sie uns an die [email protected] und Sie und wir werden Ihnen helfen.